ÜBUNGEN 2019

MONATSÜBUNG AUGUST

Das Thema der Monatsübung im August war „Suche einer vermissten Person“.
Es wurde die richtige Einsatztaktik einer Suchaktion besprochen, sowie die Aufgaben der Einsatzleitung.

Auch der Pressedienst ist bei einer Suchaktion ein wesentlicher Bestandteil.
Hier wurde den Kameraden erklärt worauf man achten muss und welche Information an die Öffentlichkeit gelangen dürfen.

Zum Abschluss wurde die Theorie anhand eines Praxis-Beispiels angewendet und eine Suchaktion in einem Waldstück simuliert.

Im Anschluss der Monatsübung durften wir die 60-jährige Mitgliedschaft von EHBM Josef Putz feiern.

Die Übungsbeauftragten waren OBR Josef Krenn, ABI d.V. Herbert Putz und HBM Johann Suppan


 

MONATSÜBUNG JUNI

Am Montag, den 3. Juni fand die Monatsübung der FF Heiligenkreuz/W. statt.

Am Übungsplan stand der Branddienst, wobei im Speziellen die Waldbrandbekämpfung und die Wasserförderung über unwegsames Gelände beübt wurde.
Weiters erfolgte eine Schulung an der Wärmebildkamera, wobei die Personensuche im Vordergrund stand.

Für die Übung zeichneten sich HBI Patrick Pichler, HBM Johann Suppan, LM Reinhard Krenn und OFM Karim Khalil verantwortlich.


MONATSÜBUNG MAI

Am Montag, den 6. Mai fand die Monatsübung der FF Heiligenkreuz/W. statt.

Am Programm stand der Technische Einsatz bei einem Forstunfall sowie Sicherungs- und Rettungstechniken von Personen und Retten von Verletzten in unwegsamen Gelände.
Weiters wurde die Handhabung der Kettensäge und die Schneidetechnik beübt.

Aufgrund der 46 Übungsteilnehmer wurde im Stationsbetrieb zusätzlich auch das San-Modul 2 (Regloser Patient) und eine BOS-Digitalfunkschulung abgehalten.


MONATSÜBUNG APRIL

Am Programm der Monatsübung im April stand:

Technischer Einsatz
• Stromunfall, Photovoltaik
• Gefahrengutunfall

Sanitätsmodul 1
• GAMS Regel
• Erste Hilfe Maßnahmen bei Verbrennungen
und Verätzungen